Ausgestellte Kleider

Das Kleid ist schon seit vielen Jahren ein Attribut der Frau. Kleider haben im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Revolutionen durchlaufen. Vor Hunderten von Jahren trugen die Frauen täglich extrem aufwendige Kleider mit Korsetts und großzügigen Röcken. Die damals einzig akzeptable Länge, nämlich Kleider bis zum Boden, herrschte vor. Heute modifizieren Designer mutig die Errungenschaften der Generationen, und Kleider in allen Längen und Schnitten sind in der Mode üblich.
In der zeitgenössischen Mode sind gewagte Outfits, die die Beine betonen, immer häufiger geworden. Midi-Längen begannen an Beliebtheit zu gewinnen, blieben aber im Rahmen des guten Geschmacks. Kleider und Röcke in dieser Längenversion waren wirklich revolutionär. Sie gaben Frauen phänomenalen Komfort, aber auch Funktionalität. Damals wie heute sind sie eine zurückhaltende Wahl für einen von Mäßigung geleiteten Geschmack, der das Kontroverse nicht akzeptiert.
Midikleider und -röcke haben in letzter Zeit wieder die Laufstege erobert. Sie sind zu einer tollen Alternative für Damen aller Größen und Figuren geworden. Dank der verwendeten Stoffe können sie sowohl Unvollkommenheiten kaschieren, als auch die weiblichen Qualitäten herausstellen. Midi-Rock dank seiner Länge setzt den Akzent auf die schlanken weiblichen Waden und Knöchel. Gepaart mit hochhackigen Schuhen, können wir der Silhouette Leichtigkeit verleihen. Andererseits wirkt sich das Abdecken der Hüften positiv auf das subtile Verbergen von Kurven aus. Plissierte, geknöpfte Röcke oder solche mit praktischen Taschen sind seit einigen Jahren Top-Trends. Eleganter sind Kreisröcke, die die gewünschte Form beibehalten und für besondere Anlässe geeignet sind. Wichtig ist, dass Blousonschnitte die Taille besonders gut zur Geltung bringen. Für die Arbeit entscheiden Sie sich für A-Linien und glockenförmige Schnitte. Mit einem raffinierten Muster passen sie gut zu einem klassischen Blazer und einem Business-Hemd.
Röcke und Midikleider sind ein Garderobenstück mit unzähligen Vorteilen. Kleider mit einem dekorativen Gürtel aus fließendem Stoff mit einem originellen Muster sind ein eleganter Vorschlag für Geschäftstreffen. Gepaart mit dünnen, fleischfarbenen Strumpfhosen und nudefarbenen Stöckelschuhen sind sie oft das Lieblingsoutfit der diplomatischen Gäste. Auch gestrickte Rollkragenmodelle sind beliebt. Im Sommer gehören luftige Röcke und Kleider mit klassischen Polka Dots in den Kleiderschrank einer jeden Frau. Gepaart mit Stiletto-Sandalen und einem Strohhut sind sie ein sehr effektiver Vorschlag für ein Wochenende oder einen Ausflug aus der Stadt. Wenn Sie einen jugendlicheren Stil bevorzugen, werden Sie Tüllröcke lieben, die mit einer Vielzahl von Accessoires perfekt für Tanzpartys sind.
Lavard bietet zahlreiche zeitlose Modelle von Kleidern und Midiröcken. Die Marke kombiniert seit jeher klassische Eleganz mit zeitlosen Schnitten und Materialien von renommierten Herstellern. Damen, die auf der Suche nach Inspirationen für ihre neue Garderobe sind, sind eingeladen, das umfangreiche Lavard-Sortiment zu durchstöbern, das nicht nur schlichte, sondern auch ausgefallene Kleider und Röcke sowie eine beeindruckende Kollektion stilvoller Accessoires umfasst.Lavard